Die Swiss Automotive Group und die AUTONET Group gehen gemeinsam in die Zukunft

Cham/Satu Mare, 11. Dezember 2015

Die Swiss Automotive Group (SAG) beteiligt sich an der in Osteuropa tätigen AUTONET Group. Die bisherigen Eigentümer sowie das bestehende Management der AUTONET Group bleiben in den aktuelle Funktionen tätig.


Die SAG beteiligt sich an der im freien Autoteilehandel tätigen und auf die Märkte
Rumänien und Ungarn fokussierte AUTONET Group. Klares Ziel ist es, die Nummer eins Position im rumänischen Markt auszubauen und das starke Wachstum im ungarischen Markt fortzuschreiben. Das Dienstleistungspaket zu Gunsten der Kunden soll weiter ausgebaut werden. AUTONET Group operiert auch in Zukunft unverändert unter den in den Ostmärkten bestens eingeführten Marken Autonet, Lubexpert, Forsius, Garage Assist und Network Systems.

Die bisherigen Eigentümer bleiben an der AUTONET Group langfristig beteiligt. Sie
werden zusammen mit dem bestehenden Management die erfolgreiche Entwicklung weiter vorantreiben.

Beide Gruppen treten in den bestehenden Märkten eigenständig auf.

Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden.

Über die SAG

Die Swiss Automotive Group ist mit einem jährlichen Umsatz von über 500 Mio. CHF eine der grössten Anbieterinnen in der freien Autoersatzteil-Branche Europas. Sie bedient die Kunden über die selbstständigen Tochtergesellschaften Derendinger AG, Technomag AG, Matik AG, E. Klaus AG und Wälchli & Bollier AG in der Schweiz, Derendinger Handels GmbH in Österreich, Matik Handels GmbH und Hella Ersatzteilhandel GmbH in Österreich und in Slowenien sowie Remco Belgium NV in Belgien mit über 500 Lieferfahrzeugen und über 100 Filialen. Das Angebot aus einer Hand bietet Original Ersatzteile für Motorräder, PKW und Nutzfahrzeuge für alle Marken und Modelle sowie sämtliche Dienstleistungen für das Garagengewerbe. Das Sortiment umfasst 250‘000 Artikel. Die Swiss Automotive Group beschäftigt über 2000 Mitarbeitende.

Über die AUTONET Group

Autonet ist einer der führenden Distributoren im freien Automotive Teilehandel in Osteuropa.Die Autonet Group beschäftigt rund 1500 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über Euro 270 Mio. Zur Gruppe gehören die Firmen Autonet Import Rumänien, Ungarn und Slowenien (Ersatzteile und Dienstleistungen für Garagen); Lubexpert Rumänien, Ungarn und Slowakei (Schmiermittel); Forsius (Lacke für Motorfahrzeuge); Garage Assist (Werkstatt-ausrüstung); Network Systems (IT Dienstleistungen). Die Kunden werden aus 3 Distributionscentern und 61 Filialen mehrmals täglich beliefert. In den 11 verschiedenen Autonet Werkstattkonzepten sind mehr als 400 Kunden aktiv eingebunden. Autonet wurde im Juni 1996 gegründet und kann nächstes Jahr das 20 - jährige Jubiläum feiern.

Download:

Medienkontakt

Swiss Automotive Group
Chairman
Olivier Métraux
Telefon: +41 21 861 86 50
111108105118105101114046109101116114097117120040097116041115097103045097103046099104

Autonet Group
General Manager
Arpad Csehi
Telefon: +40 261 807 949
arpad.csehi@autonet
097114112097100046099115101104105040097116041097117116111110101116045103114111117112046099111109