Die Swiss Automotive Group optimiert Logistiknetzwerk mit neuer Lagerverwaltungssoftware

Cham, 5. Februar 2013

Wachstum, Internationalisierung und hohe Anforderungen an die Lieferqualität machten es nötig – die inconso AG hat bei der Swiss Automotive Group (SAG) ein neues Lagerverwaltungssystem implementiert. Um die zukünftigen Bedürfnisse des Unternehmens abzudecken, hat sich die SAG dabei für den Einsatz des inconsoSCE und des inconsoWMS X entschieden.. 


Für alle logistischen Anforderungen und die Durchführung ist innerhalb der SAG die SAG Logistics AG zuständig. Die Verteilung der Waren auf die einzelnen Lager sowie die Umverteilungen zwischen den Lagern orientiert sich an die Anforderung, 95 Prozent aller Kundenaufträge innerhalb von zwei Stunden auszuliefern. Durch den enormen Wachstumskurs und die daraus resultierende Internationalisierung des Unternehmens stiess das bisherige Lagerverwaltungssystem an seine Grenzen.
 
Dies veranlasste die SAG zu einer Neustrukturierung der Logistikprozesse sowie der geplanten Einführung des inconsoWMS X. Zum einen sollen dadurch zukünftig Kosten eingespart werden, indem sowohl Arbeitsabläufe durch Optimierung des Mittel-und Personaleinsatzes rationalisiert werden alsauch Bearbeitungszeiten verkürzt werden. Zum anderen erreicht die SAG durch die Verkürzung von Durchlaufzeiten, zum Beispiel durch bessere Planung, Steuerung und Kontrolle der Auftragsabwicklung, eine beachtliche Effizienzsteigerung. Des Weiteren können Fehlbestände sowie -kommissionierungen vermieden werden. Die SAG wird mit dem neuen Warehouse Management System der inconso AG generell flexibler auf Prozessänderungen reagieren können.

Über die Swiss Automotive Group  
Die Swiss Automotive Group ist eine der grössten Anbieterinnen in der freien Autoersatzteil-Branche Europas. Sie bedient die Kunden über die selbst ändigen Tochtergesellschaften Derendinger AG, Technomag AG, Wälchli+Bollier AG, E. Klaus AG und Ihle Schweiz AG in der Schweiz, Derendinger Handels GmbH und Matik Handels GmbH in Österreich sowie Remco Belgium NV in Belgien mit über 400 Lieferfahrzeugen und über 90 Filialen. Das Angebot aus einer Hand bietet sämtliche Originalteile der sich im Markt befindlichen Fahrzeugmarken und -typen sowie Unterhalts- und Serviceteile und umfasst mehr als 200’000 Teile. Die Swiss Automotive Group beschäftigt über 1'700 Mitarbeitende.

Medienkontakt:

SAG Logistics AG  
Philipp Stähly
Industriestrasse 8  
CH-8305 Dietlikon
E-Mail:
112104105108105112112046115116097101104108121040097116041115097103045097103046099104

inconso AG 
Sigrid Jun
Dieselstr. 1-7
DE-61231 Bad Nauh
115106117110103040097116041105110099111110115111046100101